Termin vereinbaren
Schließen
Implantologie in Langen

Implantologie in Langen

 

Womit beschäftigen sich Implantologen?

 

Die Implantologie ist ein Fachbereich der Zahnmedizin, in dem sich Spezialisten mit dem Einsetzen von Zahnimplantaten in die Knochen von Ober- und Unterkiefer beschäftigen.

Zahnärzte nutzen die Implantologie, um verloren gegangene Einzelzähne, größere Zahnlücken oder komplett zahnlose Kiefer durch Implantate aus Titan oder Keramik zu ersetzen. Fest und dauerhaft im Kieferknochen verankert übernehmen sie dort die orale Funktion natürlicher Zahnwurzeln. Auf das Implantat montieren Implantologen ein Verbindungselement, das später die Krone trägt. Angepasst an die natürliche Zahnfarbe des Patienten erfüllen Zahnimplantate allerhöchste Ansprüche an Zahnästhetik und orale Funktionalität und verbessern nachhaltig die Lebensqualität der Patienten. Auf dem Weg dorthin können Zahnärzte und Zahntechniker auf modernste Techniken der Zahnmedizin wie 3D-Röntgenbilder, hochwertigste Materialien und eine computergestützte Planung und Implantation zurückgreifen. Gerne informiert Sie Ihr Zahnarzt in Langen über die Vorteile und die vielfältigen Möglichkeiten der Implantologie.

Wie verläuft die Implantation eines Einzelzahns durch den Spezialisten?

Mithilfe eines Einzelzahnimplantats lassen sich fehlende Zähne in Ober- und Unterkiefer ersetzen, ohne dass Nachbarzähne beschliffen werden müssen.

Nach einer lokalen Betäubung wird das Zahnfleisch an der betreffenden Stelle geöffnet und zur Seite geklappt, um den Kieferknochen freizulegen. Mithilfe präziser Bohrungen wird zunächst die Höhlung für das Implantat geschaffen. Anschließend erfolgt die Formung eines Gewindes, bevor das Implantat eingefügt und mit einer flachen Einheilkappe verschlossen wird. Nach dem Vernähen muss der Patient zunächst die Einheilphase abwarten. Ist diese abgeschlossen, wird die Einheilkappe entfernt und ein sogenannter Abdruckpfosten auf das Implantat gesetzt. Nun kann ein Abdruck genommen werden, auf dessen Grundlage der Zahntechniker eine passgenaue Krone anfertigt. In einem letzten Schritt wird ein Verbindungselement in das Implantat eingefügt und die Krone fest auf dem Implantat verankert. Ein Blick in den Spiegel offenbart nun eine geschlossene, ästhetische und funktionale Zahnreihe.

Wie verläuft die Implantation bei größeren Zahnlücken?

Die Implantation von Brücken folgt dem gleich Prinzip wie beim Einzelzahnimplantat.

Allerdings wird das Zahnfleisch an zwei Stellen mit Implantaten versehen und die Lücke durch eine implantatgetragene Brücke geschlossen. Eine bestehende Lücke zu schließen hat stets den Vorteil, dass Knochenabbau, Zahn- und Kieferfehlstellungen vermieden werden können. Zudem wirken Brücken äußerst ästhetisch und sind in ihrem Erscheinungsbild von natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden. Ein weiterer Vorteil implantatgetragener Brücken ist, dass sie zur Befestigung nicht auf das Abschleifen von Nachbarzähnen angewiesen sind. Hat sich der Kieferknochen bereits zurückgebildet, wäre zur Vorbereitung auf ein Implantat unter Umständen ein Knochenaufbau bzw. eine Knochenrekonstruktion notwendig, sodass sich der Behandlungsverlauf entsprechend verlängern würde.

Welche Vorteile bieten implantatgetragene Vollprothesen?

Sie ermöglichen eine feste Verankerung ganzer Zahnreihen im Kiefer und bieten auf diese Weise mehr Halt und Zahnästhetik als herausnehmbare Prothesen.

Bei implantatgetragenen Vollprothesen wird der Zahnersatz an Implantaten befestigt. Sie bieten ein großes Maß an Halt, Komfort und Sicherheit und verhindern einen Knochenrückgang, der für gewöhnlich mit dem Tragen einer herkömmlichen Prothese einhergeht. Auf diese Weise können Knochenaufbau und Knochenrekonstruktion vermieden werden und der Träger kann unbeschwert sprechen, essen und lachen. Ziele, die Ihre Zahnarztpraxis Langen gerne mit Ihnen gemeinsam erreichen würde.

 

IMPLANTOLOGIE

Hier finden Sie viele Informationen zu den Bereichen der Implantologie & Implantate:

Übersicht zu Implantologie & Implantate
Knochenaufbau & Knochenrekonstruktion
Laser & Laserbehandlung
DVT Röntgen & 3D Röntgenbilder

Die Praxis

Zahnarztpraxis in Langen

Moderne Behandlungsräume in der Zahnarztpraxis Langen

unser-team-icon

Unser Team

Zahnarzt Langen Dr. Christian Stelzner

Zahnarzt

DR. CHRISTIAN STELZNER

INHABER

Das gesamte
Behandlungsspektrum der
modernen Zahnmedizin.

3D unterstütze Implantologie
Implantat gestützter Zahnersatz
Hochästhetische Füllungstherapie
Hochästhetische Kronen und Veneers
Laser unterstützte Zahnfleischbehandlung

> Termin vereinbaren

Zahnärztin

OLEKSANDRA PIPIKOVA

INHABERIN

Das gesamte
Behandlungsspektrum der
modernen Zahnmedizin.

Ästhetische und funktionelle Rekonstruktion
Hochästhetische Füllungstherapie
Photodynamische Therapie
Laser unterstützte Parodontologie

> Termin vereinbaren
Zahnärzt in Langen - Pipikova
Zahnärztin in Langen Mira Schütte

Zahnärztin

MIRA SCHÜTTE

ANGESTELLTE ZAHNÄRZTIN

Das gesamte
Behandlungsspektrum der
modernen Zahnmedizin.

Moderne Wurzelkanalbehandlung/
Endodontologie
Hochästhetische Füllungstherapie
Laser unterstützte Parodontologie

> Termin vereinbaren
location-icon

Anfahrt

timer-icon

Sprechzeiten der
Zahnarztpraxis Langen

Montag
8.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00
Dienstag
8.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00
Mittwoch
8.00 – 13.00
Donnerstag
8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00
Freitag
8.00 – 12.00
und nach Vereinbarung (Alle Kassen)

Jetzt HIER Termin vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie.

Bahnstraße 115
63225 Langen

E-Mail: info@langen-zahnarzt.de
Fon: 06103. 24440
Fax: 06103 . 55462
www.langen-zahnarzt.de