Wieso ist eine Zahnsteinentfernung so wichtig?

Sie dient der Parodontitis Prophylaxe.

Zahnstein begünstigt das Entstehen einer Parodontitis, früher auch Parodontose genannt. Darum muss sich Ihr Zahnarzt unbedingt regelmäßig um die Zahnstein Entfernung kümmern.

Zahnstein und Plaque lagern sich im Laufe der Zeit bei jedermann an den Zähnen ab. Da hilft auch das tägliche Putzen nichts. Es ist daher wichtig, sich den Zahnstein regelmäßig entfernen zu lassen, beispielsweise im Rahmen einer PZR (professionelle Zahnreinigung). Dabei werden die Beläge gründlich entfernt. In der Praxis Dr. Ch. Stelzner & O. Pipikova in Langen können Sie jederzeit einen Termin vereinbaren und sich den Zahnstein entfernen lassen. So schützen Sie Ihr Gebiss dauerhaft.

Parodontitis Prophylaxe in Langen
Parodontitis Prophylaxe durch professionelle Zahnreinigung (PZR) in Langen

Was ist Parodontitis?

Dabei handelt es sich um eine Entzündung des Zahnbettes.

Sie sind die beiden Schreckgespenster in Bezug auf Ihre Zahngesundheit: Karies Parodontitis. Während Karies (Zahnfäule) recht bekannt ist und fast jeder weiß, dass er mit einer gesunden Ernährung und einer gründlichen Mundpflege dagegen viel tun kann, ist Parodontitis in Ursache und Wirkung unbekannter. Hierbei handelt es sich um eine Entzündung des Zahnbetts, die durch die Ablagerungen hervorgerufen wird. Zunächst wird durch die Mischung aus Speichel und Essensresten Plaque an den Zähnen abgelagert. Wenn sich dies erhärtet, sprechen wir von Zahnstein. Siedeln sich darauf Bakterien ab, kann sich zunächst das Zahnfleisch, dann auch das Zahnbett entzünden. Oft sind keine Schmerzen vorhanden und es ist für den Laien auch nichts sichtbar. Darum ist es unerlässlich, regelmäßig zum Zahnarzt zu gehen. Die regelmäßige Zahnsteinentfernung beim Zahnarzt Ihres Vertrauens ist unbedingt notwendig.

Was ist eine PZR?

Damit bezeichnen wir eine gründliche professionelle Zahnreinigung.

Eine solche Zahnreinigung wird durch eine dafür ausgebildete Zahnarzthelferin durchgeführt. Anschließend wird sich Ihr Zahnarzt in Langen Ihre Zähne noch einmal gründlich anschauen. Sie können sich auf diesem Wege den zusätzlichen Zahnstein entfernen lassen, denn diese gründliche Reinigung geht weiter als die Zahnsteinentfernung bei einem normalen Zahnarztbesuch. Zahnstein bildet sich immer. Wenn Sie nur einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen, ist es sinnvoll, nach einem halben Jahr eine weitere Zahnreinigung durchzuführen. Dabei werden alle Zwischenräume und die Zähne vorn und hinten gesäubert und poliert. Dazu benutzen wir in Langen verschiedene Handgeräte und Hilfsmittel, sodass Sie sicher sein können, dass Plaque und Zahnstein vollständig verschwunden sind. Schon aus ästhetischen Gründen ist solch eine Reinigung angesagt, denn selbst kleinste braune Flecken lassen die Zähne dunkler erscheinen.

Wie oft sollte ich den Zahnstein entfernen lassen?

Das hängt von Ihren Zähnen ab, aber mindestens einmal im Jahr sollte dies schon sein.

Wer an chronischen Krankheiten wie Diabetes leidet, sollte öfter kommen. Ebenso empfehlen wir einen häufigeren Besuch, wenn Sie bereits an einer Zahnkrankheit wie Karies Parodontitis leiden. Eine Zahnsteinentfernung ist dann mindestens zweimal jährlich anzuraten, kann aber auch alle drei Monate erfolgen. Ihr Zahnarzt Dr. Ch. Stelzner & O. Pipikova in Langen bespricht dies mit Ihnen und erklärt Ihnen auch ganz genau, welche Maßnahmen für Sie sinnvoll sind. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Zahnstein kontrollieren durch Zahnsteinentfernung & tägliches Putzen der Zähne
Zahnstein kontrollieren durch Zahnsteinentfernung & tägliches Putzen der Zähne hält den Mund gesund 🙂