Warum ist ästhetische Zahnheilkunde wichtig?

Immer mehr Patienten wünschen sich nicht nur eine effektive Behandlung ihrer Zahnprobleme, sondern auch eine ästhetische Zahnkosmetik. Wir können Ihnen selbstverständlich auch den Wunsch nach Zahnästhetik erfüllen und bieten dazu eine Reihe von Behandlungsmethoden, die nicht nur medizinisch, sondern auch optisch überzeugen. Willkommen beim Experten für zahnmedizinische ästhetische Zahnheilkunde Langen.

Welche zahnmedizinischen Methoden kennt die moderne Zahnästhetik?

Neben prophylaktischen Maßnahmen wie der Zahnreinigung gibt es eine Reihe von speziellen Verfahren für die ästhetische Zahnkosmetik. Im Folgenden listen wir unsere Angebote auf.

Was sind Keramik-Veneers?

Keramik-Veneers
Zahnveneers sind dünne Vollkeramikschalen, die individuell für jeden Patienten im Dentallabor hergestellt werden. Diese werden im sichtbaren Bereich mithilfe einer adhäsiven Befestigung permanent auf dem Zahn befestigt. Aufgrund der sehr hohen Stabilität der Keramik ist es möglich, die Veneers hauchdünn (ca. 0,5mm) zu gestalten und somit den Substanzverlust am Zahn so gering wie möglich zu halten.
Dieser geringe Substanzabtrag ist jedoch ausreichend um Zahnfehlstellungen, Zahnlücken und ästhetische Makel zu korrigieren und die Zähne in Form und Farbe individuell in Rücksprache mit dem Patienten neu zu gestalten oder anzupassen.

Kunststoff-Veneers
Diese Spezielle Art der Veneers werden ohne Labor direkt am Behandlungsstuhl beim Patienten angefertigt. Hierbei wir ein spezieller Kunststoff verwendet um den Zähnen die gewünschte Form und Farbe zukommen zu lassen. Das Ergebniss ist sofort sichtbar und auf Wunsch korrigierbar. Somit sind sehr Ästhetische Frontzähne schnell und effizient zu verwirklichen. Sie wünschen sich ein schönes Lachen und schöne Schneidezähne, möchten das Ergebniss möglichst gleich sehen, dann sprechen sie uns auf Kunststoffveneers im Frontzahnbereich an.

Was sind Komposite-Kunststofffüllungen?

Der Vorteil von Kunststofffüllungen ist, dass sie an die natürliche Farbe Ihrer Zähne angepasst werden können.

Sie finden Anwendung im Frontzahnbereich, eignen sich aber nur bedingt im Seitenzahngebiet. Für kleinere und mittlere Schäden sind sie gut geeignet. Große Defekte können jedoch aufgrund erhöhter Bruchgefahr und möglicher Randspaltbildung nicht versorgt werden.
Der Arbeitsaufwand ist etwa 3 bis 5 mal höher als beim Legen einer Amalgamfüllung. Der Patient muss diese aufwendigere Versorgung selbst zahlen, erhält aber von der Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe einer Amalgamfüllung.

Was versteht man unter Inlays?

Darunter versteht man laborgefertigte Einlagefüllungen, die haltbarer sind als herkömmliche Füllungen. Diese werden aus Keramik oder Gold passgenau hergestellt und sind somit nicht mit den direkt am Behandlungsstuhl gelegten Füllungen zu vergleichen. Sie stellen die einzige heute bekannte Möglichkeit dar, die eigenen Zähne so lange zu erhalten, wie sie auch ohne Karies gehalten hätten. Alle anderen Füllungen, vor allem die kostenlosen Kassenfüllungen, erreichen durch nachteilige Materialien nicht diese Lebensdauer. Denn durch das notwendige Erneuern herkömmlicher Füllungen werden die Zahndefekte immer größer, was letztendlich auch den Verlust des Zahnes zur Folge haben kann. Nur hochwertige und präzise gefertigte Inlays können das Zahnleiden auf lange Sicht minimieren und ihre Zähne bis ins hohe Alter ohne gesundheitliches Risiko erhalten.

Ästhetische Versorgung im Seitenzahnbereich durch Keramikinlays

Immer mehr Patienten wünschen heute auch eine ästhetisch ansprechende Versorgung im Seitenzahngebiet. Diese soll hierbei möglichst unsichtbar und farblich den anderen Zähnen angepasst sein. Diese Eigenschaften können dem Keramikinlay zugeschrieben werden. Durch die individuelle Farbbestimmung und Anfertigung im Labor kann eine unsichtbare Versorgung geschaffen werden.. Ein Keramik-Inlay ist zudem biologisch unbedenklich und durch seine genau Passung und adhäsive Befestigung (Verklebung mit dem Zahn) eine langlebige Versorgungsmöglichkeit.

Die Herstellung eines Keramikinlays ist sehr aufwendig. Doch dieser Aufwand lohnt sich, denn ein Keramikinlay ist bei guter Mundpflege nahezu unbegrenzt haltbar

Ästhetische Zahnheilkunde Langen